Veranstaltungen


Rund um die Ausstellung

Begleitend zur Landesausstellung bieten Ihnen Enns und die Gemeinden im Oberen Donautal ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.
Sie sind herzlich eingeladen, sich vertiefend mit dem Ausstellungsthema auseinanderzusetzen, Kunst und Kultur zu genießen, Feste und Jubiläen mit uns zu feiern.
Neben Veranstaltungen und Fachvorträgen aus den Bereichen Archäologie und Geschichte finden Sie ein reichhaltiges Angebot an Musik, Theater, Literatur bis hin zu kulinarischen- und volkskulturellen Veranstaltungen.

Ob mit ironischem Augenzwinkern oder mit wissenschaftlicher Ernsthaftigkeit, in Form von Kochkursen oder sportlichen Wettbewerben, ob mit Asterix oder Lego, mit dem Schiff auf der Donau oder dem Fahrrad auf alten römischen Straßen – das Rahmenprogramm zur OÖ. Landesausstellung hält viele unterhaltsame, spannende, lehrreiche und überraschende Zugänge zur römischen Geschichte für Sie bereit!

Ein detaillierter Veranstaltungskalender steht Ihnen in Kürze zur Verfügung!

Die Legionäre kommen!

Geschichte zum Anfassen

Als Erzfeinde von Asterix und Obelix haben die römischen Legionäre zweifelhaften Ruhm erlangt – wilde Kerle mit Hang zu Wein, Schlägereien und Würfelspiel sollen sie gewesen sein. Überzeugen Sie sich selbst von den Pionierleistungen und vielfältigen Aufgaben der Legionäre und schlüpfen Sie in die Rolle eines römischen Soldaten.

Römergruppen wie die Legio XV oder die Legio II stehen in authentischen Lagern in originalgetreuen Ausrüstungen mit ihrem umfangreichen Wissen rund um die Antike großen und kleinen Römerfans Rede und Antwort. Exerzier- und Marschübungen, Schussvorführungen oder Schaukochen bieten Kindern und Erwachsenen einen historisch korrekten Einblick in den Alltag eines römischen Soldaten – unterhaltsam, lehrreich und zum Mitmachen!

Termine
18./19. Mai 2018 – Römerfest in Wels
3.-5. August 2018 – Historisches Festival in Enns

www.ludi-lauriacenses.at | www.civium-anasi.at
www.legioxv.org | www.roemische-legion.de
www.roemerweg.at

Die Rückkehr der Römerschiffe

Unterwegs auf der Donau von Ingolstadt nach Enns

Im Sommer machen sich zwei, mit viel Liebe zum Detail rekonstruierte, Römerschiffe von Ingolstadt (Bayern) auf den Weg Richtung Lauriacum. Nach ca. zwei Wochen auf der Donau treffen sie am 4. August 2018 zum historischen Festival in Enns ein. Die Schiffe legen an ausgewählten Stellen an und bieten sportlichen Römer-Fans die Möglichkeit, die Stammbesetzung beim Rudern zu unterstützen.

Danke an die Uni Erlangen, die Uni Trier und das Römermuseum Manching für die Zusammenarbeit!

Termin
20. Juli bis 4. August 2018

 

Basilika St. Laurenz

Wo Geschichte lebendig wird...

Die Basilika St. Laurenz präsentiert sich im Jahr der Landesausstellung nicht nur als Ausstellungsstandort, sondern auch als stimmungsvoller Rahmen für zahlreiche Konzerte und spirituelle Veranstaltungen. Mit Vorträgen, Lesungen und einem spannenden, unterhaltsamen und inspirierenden Programm für Kinder und Jugendliche leistet die Pfarre Enns-St.-Laurenz einen wertvollen Beitrag zum Rahmenprogramm.

Alle Veranstaltungen auf www.dioezese-linz.at/la2018
Nähere Informationen zur Pfarre St. Laurenz auf www.stlaurenz.com

Donaulimes

Grenze im Fluss

Die Donau bildete über Jahrhunderte hinweg die nördliche Außengrenze des Römischen Reiches. Ausgehend vom Leben am römischen Donaulimes zeigen Ihnen Vorträge, Workshops sowie theater- und kulturvermittelnde Projekte das Phänomen „Grenze“ in seiner ganzen, wunderbaren Vielfalt.

Cum Populo. Mit den Menschen - bei den Menschen – grenzenlos
Das Ennser Viertel Kristein, ehemals römische Zivilstadt, bildet den Mittelpunkt für ein Fest, das an Grenzen geht und Brücken schlägt.
25.-26. Mai 2018, Kulturzentrum d´Zuckerfabrik Enns | www.zuckerfabrik.at

Trajan und Trivia im Land der Barbaren
Abenteuerreise zweier römischer Geschwister auf die andere Seite des Limes.
21./22. Juni 2018, jeweils 10.00 Uhr, 22./23. Juni 2018, jeweils 19.00 Uhr, Stadthalle Enns | www.lms-enns.at

Besatzer – Besetzung – Besetzte.
Ein Ethik-Seminar für Jugendliche zwischen 15 und 20 Jahren
23. Juni 2018; 9.00 Uhr, Pfarrsaal Enns-St. Laurenz | www.dioezese-linz.at/la2018

Grenzwall Enns 4 Orte – 4 Zeiten – 4x Theater
Das Junge Theater Enns zeigt an 4 Orten in Enns Grenzen auf, die Menschen in der Vergangenheit in ihren Köpfen gezogen haben.
22. September 2018 (Premiere), 13.30 Uhr, Start: Basilika St. Laurenz | https://de-de.facebook.com/Jungestheaterenns/

Auch Menschlichkeit muss Grenzen haben!? Vortrag von Dr. Christine Haiden
26. September 2018, 19.00 Uhr, Pfarrsaal Enns-St. Laurenz | www.dioezese-linz.at/la2018

Newsletter-Anmeldung

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über die laufende Landesausstellung sowie aktuelle Rahmenveranstaltungen und gibt Ihnen auch exklusiv einen Ausblick auf die kommenden Landesschauen.