Navigation zur Startseite Springe zur Hauptnavigation Springe zur Suche Springe zu den Breadcrumbs Springe zum Inhalt Springe zum Footer

JULIA FRIEDRICHS & LUNA AL-MOUSLI: ARBEIT, VON DER WIR LEBEN KÖNNEN

Museum Arbeitswelt
Wehrgrabengasse 7
4400 Steyr

Die Generation X ist die erste nach dem Zweiten Weltkrieg, die ihre Eltern mehrheitlich wirtschaftlich nicht übertreffen wird.

Obwohl die Wirtschaft Jahrzehnte lang wuchs, wird es schwieriger, Wohlstand aus eigener Kraft zu erarbeiten. Was sind die Ursachen für diesen großen gesellschaftlichen Umbruch, wann fing es an? Julia Friedrichs spricht mit Wissenschaftlern, Experten und Politikern. Vor allem aber begleitet sie Menschen, die dachten, dass Arbeit sie durchs Leben trägt, die reinigen, unterrichten, Tag für Tag ins Büro gehen und merken, dass es doch nicht reicht. Sie sind die Ungehörten und die Bücher „Working Class“ und „Klatschen reicht nicht!“ erzählen auf unterschiedliche Weise ihre Geschichten.

Die Veranstaltung findet im Rahmenprogramm der OÖ. Landesausstellung ARBEIT WOHLSTAND MACHT statt.

detailPic
Nächster Termin: 19 September 2021
19:00 - 23:59
Veranstalter: Museum Arbeitswelt
Corona-Infos Tickets