Kontakt & Anreise


Museum Lauriacum

Ausstellungsbüro OÖ. Landesausstellung 2018
+43 (0)732 7720 52900 | office@remove-this.landesausstellung-ooe.at

Tourismus & Stadtmarketing Enns
+43 (0)7223 82777 | info.enns@remove-this.oberoesterreich.at | www.tse-enns.at

Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten für Busreisende am Stadtplatz in unmittelbarer Nähe zum Museum Lauriacum.
Allgemeiner Parkplatz (Bus und Auto) gegenüber der Fa. Lidl – Dr.-Karl-Renner-Straße / Ecke Lauriacumstraße.
Ein Shuttle-Bus pendelt kostenlos zwischen dem Parkplatz, den Kalkbrennöfen, der Basilika St. Laurenz und dem Museum Lauriacum.
Ein beschilderter Gehweg führt vom Parkplatz über die Basilika St. Laurenz zum Museum Lauriacum (ca.10 Minuten zu Fuß).

Basilika St. Laurenz

Ausstellungsbüro OÖ. Landesausstellung 2018
+43 (0)732 7720 52900 | office@remove-this.landesausstellung-ooe.at

Pfarramt Enns - St. Laurenz
+43 (0)7223-82237 | pfarre.stlaurenz.enns@remove-this.dioezese-linz.at | www.stlaurenz.com

Allgemeiner Parkplatz (Bus und Auto) gegenüber der Fa. Lidl – Dr.-Karl-Renner-Straße / Ecke Lauriacumstraße in unmittelbarer Nähe zur Basilika St. Laurenz.
Ein Shuttle-Bus pendelt kostenlos zwischen dem Parkplatz, den Kalkbrennöfen, der Basilika St. Laurenz und dem Museum Lauriacum.
Ein beschilderter Gehweg führt vom Parkplatz über die Basilika St. Laurenz zum Museum Lauriacum (ca.10 Minuten zu Fuß).

Kalkbrennöfen

Ausstellungsbüro OÖ. Landesausstellung 2018
+43 (0)732 7720 52900 | office@landesausstellung-ooe.at

Allgemeiner Parkplatz (Bus und Auto) gegenüber der Fa. Lidl – Dr.-Karl-Renner-Straße / Ecke Lauriacumstraße in unmittelbarer Nähe zur Basilika St. Laurenz.
Ein Shuttle-Bus pendelt kostenlos zwischen dem Parkplatz, den Kalkbrennöfen, der Basilika St. Laurenz und dem Museum Lauriacum.
Die Kalkbrennöfen können während der OÖ. Landesausstellung 2018 nur im Rahmen einer kostenlosen Führung besichtigt werden.

Ausgrabungen Büsscher & Hoffmann

Ausstellungsbüro OÖ. Landesausstellung 2018
+43 (0)732 7720 52900 | office@remove-this.landesausstellung-ooe.at

Die archäologischen Ausgrabungen am Gelände der Firma Büsscher & Hoffmann befinden sich in unmittelbarer Nähe zu den Kalkbrennöfen und sind im Rahmen der Schaugrabungen von 3. September bis 4. November 2018, Mo–Fr 9.00 bis 18.00 Uhr zugänglich.

Allgemeiner Parkplatz (Bus und Auto) gegenüber der Fa. Lidl – Dr.-Karl-Renner-Straße / Ecke Lauriacumstraße in unmittelbarer Nähe zur Basilika St. Laurenz.
Ein Shuttle-Bus pendelt kostenlos zwischen dem Parkplatz, den Kalkbrennöfen, der Basilika St. Laurenz und dem Museum Lauriacum.

Römerpark Schlögen

Ausstellungsbüro OÖ. Landesausstellung 2018
+43 (0)732 7720 52900 | office@remove-this.landesausstellung-ooe.at

Tourismus, Kulturvermittlung und Rahmenprogramm im Oberen Donautal
WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH | +43 (0)732 7277-800 | info@remove-this.donauregion.at | www.donauregion.at

A1 und A8 / Abfahrt Wels Nord, weiter Richtung Eferding, Hartkirchen, Schlögen, Oberranna (bei Engelhartszell).
Abfahrt Linz Zentrum, weiter Richtung Ottensheim, Hartkirchen, Schlögen.
Besucherparkplätze bei der Freizeitanlage Schlögen (Fam. Winkler) oder beim Hotel Donauschlinge.

Römerburgus Oberranna

Ausstellungsbüro OÖ. Landesausstellung 2018
+43 (0)732 7720 52900 | office@remove-this.landesausstellung-ooe.at

Tourismus, Kulturvermittlung und Rahmenprogramm im Oberen Donautal
WGD Donau Oberösterreich Tourismus GmbH | +43 (0)732 7277-800 | info@donauregion.at | www.donauregion.at

A1 und A8 / Abfahrt Wels Nord, weiter Richtung Eferding, Hartkirchen, Schlögen, Oberranna (bei Engelhartszell).
Abfahrt Linz Zentrum, weiter Richtung Ottensheim, Hartkirchen, Schlögen, Oberranna (bei Engelhartszell).
Besucherparkplätze befinden sich vor dem Schutzbau in Oberranna.

Römermuseum Kastell Boiotro

Öffnungszeiten
1. März – 15. November, Di-So 10 – 16 Uhr

 +49 / 851 / 34 769
boiotro@remove-this.passau.de
www.stadtarchaeologie.de

Newsletter-Anmeldung

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über die laufende Landesausstellung sowie aktuelle Rahmenveranstaltungen und gibt Ihnen auch exklusiv einen Ausblick auf die kommenden Landesschauen.