Ausflugstipps


VIELVÖLKERSTADT OVILAVA

Gemeinsame römische Geschichte erleben!

Unter dem Titel „Vielvölkerstadt Ovilava“ lädt der Verein "Römerweg Ovilava" die verschiedenen Volksgruppen in Wels ein, einander und ihr gemeinsames kulturelles Erbe kennenzulernen.

Der Römerweg Ovilava bietet die einzigartige Gelegenheit das römische Wels in der Stadt zu erleben. Beim Einkaufen, Spazierengehen oder im Rahmen einer Führung wird die Geschichte von Ovilava auf ungewöhnliche Weise vermittelt. Die Funde werden oftmals an ihrem Fundort gezeigt oder stehen in Zusammenhang mit den Geschäften, in deren Auslage sie sich präsentieren.

Beim großes Römerfest am 18./19. Mai 2018 wird die Sonderausstellung im Stadtmuseum Wels-Minoriten eröffnet und die gemeinsame römische Geschichte gefeiert. Am Programm stehen echte Legionäre, Katapultschiessen, Lagerfeuer, ein Römermarkt zum Schlemmen & Kaufen und römisches Kochen mit Welser Kulturvereinen und Volksgruppen.

"Alle Wege führen nach..." ist eine Wanderausstellung, die Menschen aus Wels und Enns vorstellt. Frauen, Männer und Kinder, deren Wurzeln in unterschiedlichen Ländern liegen. Alle diese Länder gehörten vor 2000 Jahren zum großen römischen Reich. Die Personen reisen in die Vergangenheit und entdecken ihr gemeinsames kulturelles Erbe.

Die Ausstellung kann von Schulen kostenlos ausgeborgt werden, Vermittlungsmaterial wird mitgeliefert.
Kontakt: Mag. Angelika Doppelbauer, office@remove-this.kulturbegeistert.at

www.kulturbegeistert.at

Das ganze Programm zum Römerfest, weitere Veranstaltungen im Rahmen des Projekts „Vielvölkerstadt Ovilava“ sowie Termine und Aktuelles finden Sie auf

www.roemerweg.at

 

 

 

LUXUS IM ALLTAG

Ziviles Leben im römischen Wels

Das römische Wels – Ovilava war die wichtigste Stadt nördlich der Alpen in Österreich in der Römerzeit. Zahlreiche qualitätsvolle Fundstücke der neueren archäologischen Ausgrabungen illustrieren den Wohlstand der Bewohner, darunter auch pensionierte Soldaten der Donaukastelle. Die Sonderausstellung im Rahmen der OÖ. Landesausstellung 2018 beginnt mit einem großen Römerfest am 18. und 19. Mai vor dem Museum. www.roemerweg.at

Öffnungszeiten
18. Mai – 4. November 2018
Di – Fr 10.00 – 17.00 Uhr, Sa 14.00 – 17.00 Uhr, So, Fei 10.00 – 16.00 Uhr
Gruppen gegen Voranmeldung sind auch außerhalb der Öffnungszeiten willkommen.

Kontakt & Kulturvermittlung
Stadtmuseum Wels - Minoriten
0043 7242 235-1346 | minoriten@wels.gv.at

www.wels.at

 

TIPP: Die Landesausstellung und das Stadtmuseum Wels Min oriten gewähren eine gegenseitige Eintrittsermäßigung nach Vorlage des jeweiligen Tickets.

Newsletter-Anmeldung

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über die laufende Landesausstellung sowie aktuelle Rahmenveranstaltungen und gibt Ihnen auch exklusiv einen Ausblick auf die kommenden Landesschauen.