Ausflugstipps


Enns

Tipps & Sehenswürdigkeiten

In Enns, der ältesten Stadt Österreichs, wo bereits die Römer ihre Spuren hinterlassen haben, geht man vieles bewusster und langsamer an.
Im Jahr 2007 wurde Enns als erste Stadt Österreichs mit dem Prädikat „Cittàslow“ ausgezeichnet, ein bedingungsloses Bekenntnis zu einer bewussten Lebens- und Stadtphilosophie.

Der Ennser Stadtturm – das besondere Aussichtserlebnis
Inmitten des in sich geschlossenen Hauptplatzes mit seinen herrlichen Bürgerhäusernragt das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt in den Himmel.
Dauer des Aufstiegs ca. 10 Minuten (157 Stufen), 2 Euro/Person.

Regionalität – Wochenmarkt & Bauernmarkt
Jeden Mittwoch und Samstag von 7.00 bis 12.00 Uhr und Freitag von 13.00 bis 17.00 Uhr werden auf dem Ennser Hauptplatz regionale Produkte und bäuerliche Spezialitäten verkauft und laden gleichzeitig zum gemütlichen und entspannten bummeln auf dem Ennser Hauptplatz ein.

Kontakt
Tourismus & Stadtmarketing Enns
+43 (0)7223 82777
info.enns@remove-this.oberoesterreich.at


www.tse-enns.at

www.ennsportal.at

 

 

Vielen Dank an Christoph Huemer für die vielen schönen Fotos von Enns!
Mehr davon auf    www.enns.or.at

Stadtführungen

Mit den City Guides Enns entdecken

Wenn Sie mehr über die Geschichte der Stadt Enns und ihre historischen Stätten erfahren möchten, laden wir Sie herzlich zu einer Stadtführung in der ältesten Stadt Österreichs ein. Entdecken Sie mit den Ennser City Guides die schönsen Plätze und die geheimsten Ecken von Enns.

Ganzjährig nach Anmeldung und von 1. Mai bis 15. September
täglich um 10.00 Uhr. Treffpunkt: Stadtturm, Dauer ca. 2 Stunden, 7 Euro/Person, ab 5 Personen, individuell gestaltbar.

Folgende Sehenswürdigkeiten können Sie im Rahmen einer Stadtführung besichtigt: Frauenturm mit Johanniterkapelle, Franziskanerkirche mit Wallseerkapelle, Stadtmauer und Schloss Ennsegg.

"Auf den Pfaden der Legionäre das antike Lauriacum erkunden" - Spezialführung im Rahmen der Landesaustellung

Führung buchen
Tourismus & Stadtmarketing Enns
+43 (0)7223 82777
info.enns@remove-this.oberoesterreich.at

Radfähre Ennsegg

Donau Radfähre Enns-Mauthausen-Mostviertel

Schifffahrt und Radtour lassen sich auf der Donau hervorragend kombinieren. Der Treidelpfad entlang dem Donauufer, der in früheren Handelszeiten zum Ziehen der Schiffe diente, wurde zum Donauradweg ausgebaut. Wer die Städte beidseitig des Stromes erkunden möchte, kann mit der Fähre zwischen Enns, Mauthausen und St.Pantaleon übersetzen. Die Anlegestelle in Mauthausen befindet sich direkt im Ort am Handelskai. Vor der Fähre bis ins Ennser Stadtzentrum führt ein 6 km langer Weg entlang der Donau, durch die Au und vorbei am Naturschutzgebiet des Hamberger Altarmes. Von Enns aus bietet sich dem Radbegeisterten die Weiterfahrt auf dem Donauradweg oder der Wechsel zum Radweg Ennstal-Hintergebirge.

Die Fähre bietet für 12 Personen inkl. Rad Platz.
Mai bis August 9.00 bis 19.00 Uhr, September 9.00 bis 18.00 Uhr, ab 1,80 Euro/Person

Infos unter Tel.: +43 (0)7223 82777
Telefon auf der Fähre: +43 (0)650 3915034

www.mauthausen.at

Hof Maleninsky

Einziger österreichischer Cittàslow-Betrieb


Tauchen Sie ein in die spannende Welt der Qualitätsobstwein-und Edelbranderzeugung und verkosten Sie überraschende geschmacksexplosive Obstperlweine und Schmankerl, die Sie im eigenen Hofladen erwerben können.

Genusspaket Most: 1 Stunde, 10 €/Person
Genusspaket Most & Edelbrand: 1,5 Stunden, 15 €/Person
ab 15 Personen

Kontakt
Karin und Robert Maleninsky
Maria Anger20, 4470 Enns
+43 (0)650 6776919
maleninsky@remove-this.aon.at


www.maleninsky.at

Gablonzer & Gablonzer Museum

Tradition & Handwerkskunst

Das Traditionsunternehmen Gablonzer steht für erlesenen Christbaum- und Modeschmuck. Führungen im Betrieb: Dauer ca. 1 Stunde, freiwillige
Spende, ab 6 Personen.

Kontakt
Fam. Zimmermann
+43 (0)72 23 826390
office@remove-this.gablonzer.at
 

Bewundern Sie im Museum luxuriöse Schmuckstücke aus vergangenen Zeiten und gewinnen Sie einen Eindruck von der Handwerkskunst und der Geschichte der Gablonzer. Führungen nach Voranmeldung.

Kontakt
Dr. Ofner GmbH
+43 (0)664 2102093

 

www.gablonzer.at

Newsletter-Anmeldung

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über die laufende Landesausstellung sowie aktuelle Rahmenveranstaltungen und gibt Ihnen auch exklusiv einen Ausblick auf die kommenden Landesschauen.