Ausflugstipps


Mit dem Schiff zur Landesausstellung

Donauschiffahrt Wurm + Noé

Es ist nicht überraschend, dass sich viele römische Schätze entlang des Stromes finden lassen, denn die Donau fungierte zur Römerzeit bekanntlich als natürliche Grenze und Handelsweg. Die alten Römer wussten Wasserwege also geschickt zu nutzen – Tun Sie es ihnen gleich (und entdecken Sie die Römerspuren vom Wasser aus).

TIPP: Kombinieren Sie Ihren Besuch der Landesausstellung mit einer Sightseeing-Tour nach Linz und entdecken Sie die Stadt bequem vom Schiff aus. Bei der 100-minütigen Linzer Hafenrundfahrt der Donauschiffahrt Wurm + Noé genießen Sie einen perfekten Service, Köstlichkeiten frisch aus der Bordküche und tolle Aussichten auf den Linzer Dreiklang aus Kultur, Natur und Industrie hautnah vom Wasser aus! Die MS „Linzerin“ legt dreimal täglich außer Montag um 11, 13 und 15 Uhr im Linzer Donaupark ab.

Besondere Kombinationsmöglichkeiten zum Linienfahrplan 2018 für die Ausstellungsorte Oberranna (keine direkte Anlegestelle) sowie Schlögen.
Oberranna kann ausgehend von Engelhartszell und Wesenufer in Verbindung mit dem Fahrrad oder eigenen Reisebussen erreicht werden.

www.donauschifffahrt.eu

Newsletter-Anmeldung

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über die laufende Landesausstellung sowie aktuelle Rahmenveranstaltungen und gibt Ihnen auch exklusiv einen Ausblick auf die kommenden Landesschauen.

Ich stimme den Datenschutzerklärungen zu.