BesucherInnen-Info


Kulinarische Lustbarkeiten aus dem alten Rom

Sonstige | 20 Juni 2018

Was Sie schon immer über die kulinarischen Geheimnisse unserer römischen Vorfahren wissen wollten – ein außergewöhnlicher Kochkurs!


Sinnliche und kulinarische Genüsse gehören seit jeher zusammen. Schon lange Zeit versuchen die Menschen, der Liebe mit betörenden Zutaten auf die Sprünge zu helfen. Vielen Lebensmitteln werden zum Teil schon seit der Römerzeit stimulierende Wirkungen nachgesagt. In diesem Workshop erfahren Sie, was wirklich dran ist.

Aus regionalen Lebensmitteln, die auch schon in der römischen Küche gerne verwendet wurden, bereiten wir gemeinsam ein sinnliches mehrgängiges Menü zu. So nebenbei erfahren Sie Wissenswertes über Einkauf, perfekte Vor- und Zubereitung der Produkte und natürlich ihre aphrodisierenden Wirkungen.

Im stimmungsvollen Ambiente genießen Sie anschließend Ihre gemeinsam zubereiteten Gerichte an einer festlichen Tafel bei Kerzenschein.

 

Termine: 16. Mai, 20. Juni, 18. Juli, 08. August, 19. September und 17. Oktober 2018, jeweils 18 bis 22 Uhr

TeilnehmerInnen: Mindestens 8 Personen, maximal 12 Personen
Eine Teilnahme für strenge VegetarierInnen oder LebensmittelallergikerInnen ist leider nicht möglich.

Kosten: € 65,--/Person

Kursleitung und Anmeldung: Dipl. Päd. Ursula Höfler
Lehrerin für ernährungswirtschaftlichen Fachunterricht

+43 (0)650 50 19939, info@remove-this.roemergut.at

 

Nähere Informationen im Flyer und auf www.roemergut.at

 

Fotos: Römergut Enns

 


Newsletter-Anmeldung

Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über die laufende Landesausstellung sowie aktuelle Rahmenveranstaltungen und gibt Ihnen auch exklusiv einen Ausblick auf die kommenden Landesschauen.

Ich stimme den Datenschutzerklärungen zu.